Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.eatgoodfeelgood.at.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, au√üerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterst√ľtzen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst √ľbergeben werden, um zu pr√ľfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerkl√§rung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild √∂ffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies f√ľr die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung ‚ÄěAngemeldet bleiben‚Äú ausw√§hlst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gel√∂scht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites k√∂nnen Daten √ľber dich sammeln, Cookies benutzen, zus√§tzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Remarketing

Healthy Foods Austria ZN √Ėsterreich verwendet auf ihren Webseiten die Analytics und Remarketing Dienstleistungen von Google Inc. (im Folgenden: Google). Diese Dienstleistungen verwenden sog. ‚ÄěCookies“, Textdateien, mit denen die Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Webseite an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert werden.

Die IP-Adresse wird durch Google um die letzten 3 Stellen verk√ľrzt, so k√∂nnen die Daten keiner nat√ľrlichen Person eindeutig zugeordnet werden. Dar√ľber hinaus h√§lt Google die Safe Harbor Datenschutzvorschriften ein und ist im ‚ÄěSafe Harbor‚ÄĚ Programm des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten registriert.

Google verwendet diese Informationen im Auftrag von Healthy Foods ZN √Ėsterreich f√ľr Bewertung der Benutzung der Webseite, beziehungsweise f√ľr Erstellung von Bewertungsberichten √ľber die Webseite-Benutzung. Au√üerdem werden diese Informationen auch zu anderen Dienstleistungen in Verbindung mit der Internetnutzung und der Nutzung der Webseite verwendet. Diese Informationen werden von Google an Dritte nur dann weitergeleitet, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn diese Daten im Auftrag von Google durch dritte Parteien verarbeitet werden. Dritte Partei, einschlie√ülich auch Google Unternehmen, verwendet die gespeicherten Cookies, um aufgrund des Besuchs des gegebenen Benutzers auf der gegebenen Webseite Werbeanzeigen einzuschalten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Zusammenhang bringen.

Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widersprochen werden. Die Verwendung von Cookies kann auf der Webseite von Google zur Deaktivierung von Werbeanzeigen deaktiviert werden.

Durch die Nutzung dieser Website erkl√§ren Sie sich mit der Bearbeitung der √ľber Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Zus√§tzlich zu den oben aufgef√ľhrten Zwecken nutzen wir die Google Analytics dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten.

Analysedienste

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

F√ľr Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zus√§tzlich die pers√∂nlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer k√∂nnen jederzeit ihre pers√∂nlichen Informationen einsehen, ver√§ndern oder l√∂schen (der Benutzername kann nicht ver√§ndert werden). Administratoren der Website k√∂nnen diese Informationen ebenfalls einsehen und ver√§ndern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Dar√ľber hinaus kannst du die L√∂schung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren m√ľssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Der Datenverwalter

Der Datenverwalter ist der Betreiber der Webseite (im Folgenden: Betreiber), wer:

Firmenname: Healthy Foods Austria Kft. ZN √Ėsterreich

Adresse: 1060 Wien, Schadekgasse 5/18.

Handelsregisternummer: FN 420028 p

Steuernummer: ATU68918656

E-Mail: info@fitandfree.at

Der Datenverwalter sorgt daf√ľr, dass die betroffene Person die M√∂glichkeit hat, alle in dieser Richtlinie festgelegten Bestimmungen kennenzulernen. Au√üerdem sorgt der Datenverwalter daf√ľr, dass diese Richtlinie der betroffenen Person zug√§nglich wird.

Der Datenverwalter pr√ľft die ihm √ľbergebenen personenbezogenen Daten nicht und schlie√üt die Verantwortung f√ľr dessen Richtigkeit aus.

Der Datenverwalter unternimmt alle √ľblichen und zumutbaren Ma√ünahmen zum Schutz der von ihm verwalteten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Ver√§nderung, Offenlegung, L√∂schung, Besch√§digung, Vernichtung, zur Gew√§hrleistung der dazu n√∂tigen technischen Bedingungen

Der Datenverwalter schlie√üt die Verantwortung f√ľr die Rechtm√§√üigkeit der Datenverwaltung des mit ihm im Rechtsverh√§ltnis stehenden Vertragspartners aus.

Zweck der Richtlinie

Der Datenverwalter h√§lt, in Verbindung mit den auf der Webseite ver√∂ffentlichten Inhalten, f√ľr √§u√üerst wichtig, zugleich ist er engagiert daf√ľr, die vom Besucher der Webseite zur Verf√ľgung gestellten personenbezogenen Daten zu sch√ľtzen, ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu respektieren. In diesem Kreis tr√§gt er zur Erschaffung der sicheren Internetnutzung der Besucher bei, indem er den einschl√§gigen g√ľltigen Rechtvorschriften v√∂llig entspricht.

Der Datenverwalter behandelt die personenbezogenen Daten der Besucher auf der Webseite vertraulich und im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften, sorgt f√ľr deren Sicherheit, unternimmt technische und organisatorische Ma√ünahmen sowie trifft Verfahrensvorschriften, um die vollst√§ndige Einhaltung der Datenschutzprinzipien zu gew√§hrleisten

Das Ziel dieser Richtlinie ist es also, die im Rahmen des Funktionskreises und des Erscheinungsbereiches der Webseite auftretenden Regelungen vollst√§ndig zu sichern: das hei√üt, die mit dem Verbraucher, dem Datenverwalter beziehungsweise mit sonstigen Vertragspartnern des Datenverwalters verbundene Regeln sowie diese Richtlinien, regeln¬† alle auf der Webseite ver√∂ffentlichten Bestimmungen √ľber die Behandlung des Rechtes auf informationelle Selbstbestimmung und auf die Informationsfreiheit. Au√üerdem sorgt sie auch f√ľr den Schutz von diesartigen Daten gegen den Zugriff und die Benutzung, eventuell gegen die Offenlegung durch unbefugte dritte Personen.

Der Datenverwalter ergreift und gew√§hrleistet f√ľr die Sicherung personenbezogener Daten alle Ma√ünahmen, die zur im IT Datenmanagement zur Speicherung und zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich sind, sowie er sorgt auch f√ľr sonstige Ma√ünahmen zur Sicherung der verl√§sslichen Datenverwaltung.

Der Webshop verletzt durch die rechtswidrige Behandlung von Kundendaten oder durch den Verstoß gegen die Datensicherheitsanforderungen die Persönlichkeitsrechte des Verbrauchers, aufgrund dessen der Käufer das Recht hat, vom Webshop Schmerzensgeld zu verlangen