Ihr habt es gemacht Rezept

(Rezept von: √Čva Koh√°ri)

Ein Eish√∂rnchen herzustellen ist kein Hexenwerk. Du brauchst nur eine Waffelmaschine und eine passende Waffelform. Diese Form wird normalerweise als Zubeh√∂r mit der Waffelmaschine geliefert. Sobald du den richtigen Teig hast, kannst du deine eigenen H√∂rnchen zu Hause herstellen. Die gebackenen Waffeln k√∂nnen nur gerollt werden, wenn sie hei√ü sind. Sobald sie abk√ľhlen, werden sie knusprig und brechen, anstatt sich zu rollen. Es ist ratsam, das H√∂rnchen mit Handschuhen zu rollen, da man sich mit dem hei√üen Material leicht die H√§nde verbrennen kann.

F√ľr mein Wintereis habe ich dieses Mal eine ganz einfache milchfreie Ganache gew√§hlt, die sich gek√ľhlt wunderbar aufschlagen l√§sst.

Die fertigen und bereits abgek√ľhlten H√∂rnchen √ľberlie√ü ich Sara und Somi, um sie nach Belieben zu dekorieren. Es hat eine Menge Spa√ü gemacht. Ich habe es geliebt, meinen beiden Kindern dabei zuzusehen, wie sie die H√∂rnchen in die geschmolzene Schokolade getaucht haben und jeder sie nach Belieben in bunten Bonbons, Kokoschips und gehackten Haseln√ľssen gew√§lzt hat. Dann bedeckten sie sie gr√ľndlich mit Schlagsahne und a√üen das Eisdessert, zwar nicht kalt, aber immer noch Eis, in v√∂lliger Einigkeit.

Ich habe die Eish√∂rnchen mit zwei Sorten Safi Free Mehl gemacht. Beide waren fantastisch und brachten die traditionelle Textur und den Geschmack der H√∂rnchen mit, knusprig und honigs√ľ√ü. Ich habe Kokosbl√ľtenzucker anstelle von Zucker in den Teig gegeben. Die Basis der Creme ist jetzt milchfreie Vollmilchschokolade, aber du kannst die H√§lfte davon gegen dunkle Schokolade austauschen. Wenn es wichtig ist, sie mit zuckerfreier Sahne zu f√ľllen, dann sollten sowohl die Schokolade als auch die Sahne zuckerfrei sein und ein wenig Puderzucker nach Geschmack hinzugegeben werden. Dann mischst du das in die warme Sahne. – schrieb √Čva zu ihrem Foto.

Zutaten:

Hörnchen 1.:

  • 100 g Safi Free buchweizenfreie ballaststoffreduzierte Universalmehlmischung (HIER)
  • 5 g Safi Free Kokosbl√ľtenzucker mit Stevia, 5-fache S√ľ√ükraft (HIER)
  • 20 g geschmolzene vegane „Butter
  • 70 g vegane „Sahne
  • 50 g Wasser
  • 1 Teel√∂ffel Vanillearoma¬†

Zubereitung:

Die Mehlmischung in eine R√ľhrsch√ľssel geben, den Kokosbl√ľtenzucker, die geschmolzene Butter, die Sahne, das Wasser und das Vanillearoma hinzuf√ľgen und mit einem Handr√ľhrger√§t klumpenfrei verr√ľhren.

Erhitze das Waffeleisen und gib etwa einen halben Löffel der Mischung hinein. Brate die Waffeln goldbraun und rolle sie dann heiß in die Trichterform.

Die Waffeln k√∂nnen nur gerollt werden, wenn sie hei√ü sind. Wenn sie abk√ľhlen, werden sie knusprig, also sei sehr vorsichtig beim Rollen, denn du kannst dir die H√§nde verbrennen!

Hörnchen 2.:

  • 130 g Safi Free Glutenfreie, vegane Brot Mehlmischung mit reduziertem Ballaststoffgehalt¬†(HIER)
  • 10 g Safi Free Kokosbl√ľtenzucker mit Stevia, 5-fache S√ľ√ükraft (HIER)
  • 20 g geschmolzene vegane „Butter
  • 80 g vegane „Sahne
  • 80 g pflanzliches Getr√§nk

Zubereitung:

Die Mehlmischung in eine R√ľhrsch√ľssel geben, den Kokosbl√ľtenzucker, die geschmolzene Butter, die Sahne, das Wasser und das Vanillearoma hinzuf√ľgen und mit einem Handr√ľhrger√§t klumpenfrei verr√ľhren.

Erhitze das Waffeleisen und gib etwa einen halben Löffel der Mischung hinein. Frittiere die Waffeln, bis sie goldbraun sind, und rolle sie dann heiß in die Hörnchenform.

Die Waffeln k√∂nnen nur gerollt werden, wenn sie hei√ü sind. Wenn sie abk√ľhlen, werden sie knusprig, also sei sehr vorsichtig beim Rollen, denn du kannst dir die H√§nde verbrennen!

Creme:

  • 200 g milchfreie Milchschokolade
  • 20 g vegane „Butter“
  • 150 g vegane „Sahne“

Zubereitung:

Die Sahne und die Butter in einem Topf abmessen und erhitzen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.
Pass auf, dass du es nicht kochst!

Gib die gehackten Schokoladenst√ľckchen dazu und r√ľhre, bis du eine glatte Creme hast.
Stell die Creme in den K√ľhlschrank und lass sie gut durchk√ľhlen. Schlage die kalte Sahne mit einem Schneebesen schaumig.

Verzierung:

Tauche die Hörnchen nach Belieben in geschmolzene Schokolade, wälze sie in bunten Bonbons, Kokosraspeln oder gehackten Kernen. Gieße die Sahne in den Trichter und beträufle sie mit geschmolzener Schokolade. Serviere sie mit frischem Obst.