Ihr habt es gemacht Rezept
(Rezept von: Gabi Csikós)

Zutaten f√ľr 2 Kuchenformen mit 20 cm Durchmesser:

  • 500 g Wasser
  • 50 g Zitronensaft
  • 4 g Zitronenschale
  • 4 g Backpulver
  • 25 g Safi Reform 1:4 Zuckerersatz (HIER)
  • 2 g Vanille-Aroma
  • 2 g Safi Reform Himalayasalz (HIER)
  • 300 g Safi Free vegane Brot Mehlmischung mit reduziertem Ballaststoffgehalt* (HIER)
  • 200 g Safi Free Buchweizenfreie ballaststoffreduzierte Universalmehlmischung (HIER)

F√ľllung:

  • 2 gebuckelte Kuchenst√ľcke zusammengerissen
  • 2 Essl√∂ffel¬†Safi Reform Kakaopulver (holl√§ndisch, fettarm) 10-12% (HIER)
  • 330-350 g (zugesetzte) zuckerfreie Aprikosenmarmelade
  • 2 Essl√∂ffel Punsch-Aroma, wenn nicht dann Rum-Aroma
  • 2 Essl√∂ffel glutenfreies Puddingpulver mit Punschgeschmack

Pudding:

  • 4 dl pflanzliches Getr√§nk
  • 1 Teel√∂ffel glutenfreier Punsch mit Puddinggeschmack
  • 15 g Safi Reform 1:4 Zuckerersatz (HIER)
  • 4 g Gelatinepulver ODER 2 g Agar-Agar-Pulver
  • wenn Gelatine, dann 5x Wasser (20g) zum Aufschwellen

Zubereitung:

Mische die Biskuitzutaten in der oben genannten Reihenfolge und verteile sie auf 2 mit Backpapier ausgelegte 20-cm-Kuchenformen und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180¬įC 25 Minuten lang.

Auf einem Gitterrost abk√ľhlen lassen, dann aus der Form nehmen und die buckligen Teile abschneiden (diese brauchst du f√ľr die F√ľllung).

Halbiere beide Blätter.

Die Zutaten f√ľr die F√ľllung mit einer Gabel zerdr√ľcken, 4 Essl√∂ffel Pfirsichmarmelade dazugeben und mit dem Zusammenbau beginnen.

Biskuit wird mit Marmelade bestrichen, dann kommt die Masse oben drauf, wieder Marmelade, dann Biskuit, und das Ganze noch einmal. Die Gelatine ist aufgequollen.

In der Zwischenzeit kannst du den Pudding zubereiten. Wenn du Gelatine verwendest, gibst du sie direkt nach dem Backen hinzu, wenn du Agar-Agar-Pulver verwendest, etwas fr√ľher, um die Masse st√§rker anzudicken. Dann verteilst du eine Schicht auf dem Blatt, gefolgt von der Biskuitscheibe, dann die Marmelade, die letzte Biskuitmasse, wieder Marmelade und die letzte Biskuitscheibe. Den restlichen Pudding darauf verteilen. Wenn du es richtig gemacht hast, ist die Oberseite der Form das Ende.

Stell es zum Erstarren in den K√ľhlschrank.