Danke f├╝r das Rezept an unsere Kollegin Julika!

Machen Sie zuerst die Fruchtscheiben:

  • 150 g gefrorene Waldfr├╝chte
  • 20 g Safi Reform 1: 4 Zuckerersatz (4-fache S├╝├čkraft von Zucker) (HIER)
  • 10 g pulverisierte Gelatine
  • 5 g Zitronensaft
  • 100 g Wasser

Kochen Sie 50 g Wasser und l├Âsen Sie die Gelatine darin auf. Gie├čen Sie das restliche Wasser ├╝ber die Fr├╝chte und f├╝gen Sie den S├╝├čstoff hinzu.

Bei mittlerer Hitze 1 Minute unter st├Ąndigem R├╝hren von der Quelle kochen.

Dann mit einem Mixer ein Mus machen und mit Gelatine mischen.

Gie├čen Sie das Fruchtfleisch in eine Silikonform mit 20 cm Durchmesser und frieren Sie es nach dem Abk├╝hlen im K├╝hlschrank ein.

Zutaten und Zubereitung von Schokoladencreme:

  • 150 g Paleo Schokoladen (HIER)
  • 200 g To-Tu-Creme
  • 100 g Cocomas (HIER)
  • 22 g Safi Reform 1: 4 Zuckerersatz (4-fache S├╝├čkraft von Zucker)(HIER)
  • 2 g Salz
  • 1 g entkoffeiniertes Kaffeepulver (HIER)
  • 3 Eiwei├če (97 g)
  • 10 g pulverisierte Gelatine

F├╝gen Sie das Salz und den S├╝├čstoff zum Eiwei├č hinzu und schlagen Sie einen schweren Schaum ├╝ber den Dampf.

100 g Kokoscreme kochen und die Gelatine darin aufl├Âsen. Dann die Schokolade hinzuf├╝gen und umr├╝hren, bis die Schokolade schmilzt.

Bis lauwarm abk├╝hlen lassen, dann an der To-tu-Creme arbeiten und schlie├člich mit dem Eierschaum rollen.

Zutaten f├╝r Biskuit:

  • 30 g Safi Reform Kohlenhydratreduzierte Mehlmischung (HIER)
  • 15 g Safi Reform Kakaopulver (holl├Ąndisch, Fettarm 20-22%)(HIER)
  • 12 g Spr├╝hgetrockes Eiwei├čpulver (HIER)
  • 10 g Safi Reform 1: 4 Zuckerersatz (4-fache S├╝├čkraft von Zucker) (HIER)
  • 2 g Backpulver mit Salzspitze (kleine Prise) (HIER)
  • 20 g Wasser
  • 5 Eier (207 g ohne Schale)

Mischen Sie die trockenen Zutaten.

F├╝gen Sie das Salz, den S├╝├čstoff zu den Eiern hinzu und schlagen Sie einen harten Schaum.

Dann die Mehlmischung einrollen.

Gie├čen Sie die Mischung in eine Kuchenform (22 cm Durchmesser), die mit Backpapier bedeckt ist (nur unterer Teil), und gl├Ątten Sie die Oberseite gleichm├Ą├čig.

Backen:
In einem auf 170 Grad vorgeheizten Ofen 42-45 Minuten unter und oben programmieren.

Zusammenbai:

Den Biskuit horizontal in 3 Teile schneiden.

Legen Sie ein Blatt in den Boden eines abgeschnittenen Kuchenrings, der mit frischer Folie ausgekleidet ist.

Die Creme ca. 2/3 mit dem mittleren Teig abdecken.

Schmieren Sie dies mit 1 geh├Ąuften L├Âffel Sahne und legen Sie die Fruchtscheiben darauf.

Fetten Sie die letzte Seite des letzten Blattes mit einem Gel ein, ebenfalls 1 sm. Sahne, dann bedecken Sie diesen cremigen Teil mit der Frucht. In den K├╝hlschrank stellen, bis es vollst├Ąndig gefroren ist.

Lassen Sie die restliche Sahne auf der K├╝chentheke.

Wenn der Kuchen gefroren ist, entfernen Sie die Form. Dann die Oberseite und die Seiten mit dem Rest der Creme bestreichen und zum Einfrieren in den Gefrierschrank zur├╝ckkehren.

Bis dahin 1 ec. 2 g Gelatine in Wasser l├Âsen. Abk├╝hlen lassen, dann mit 100 g Kokoscreme und 12 g fettarmem Kakaopulver mischen und zu einem festen Schaum schlagen.

In einen Kuchensack legen und den Kuchen dekorieren. Zum Schluss noch Obst darauf legen.