Teigzutaten (für 11 Stück):

• 200 g Safi Free Weißbrot-Backmischung (HIER)

• 50 g Safi Free Quinoa Flocken (HIER)

• 22 g Safi Reform 1:4 Zuckerersatz (HIER)

• 3 g Salz

• 20 g Zitronensaft

• 30 g Cocomas (HIER)

• 360 g lauwarmes Wasser

• + 5 g Bambusfasermehl zum Kneten

• + 12 g Kokoscreme zum Schmieren vor dem Backen

Füllung:

• zB. dichte hausgemachte Marmelade (HIER)

Zubereitung:

Mische in einer separaten Schüssel die flüssigen und trockenen Zutaten des Teigs, gieße diese dann zusammen und mischen Sie gut zusammen.

Deck dann die Pfanne ab und lass den Teig 15 Minuten ruhen.

Nach Ablauf der Ruhezeit auf einer mehligen Oberfläche kneten auf ca. 0,5 cm dicke.

Einzelblätter von 9 × 9 cm ausschneiden. Insgesamt 11 Stück.

(Kneten, dehnen und erneut schneiden, bis der gesamte Teig weg ist).

Füge 1 gehäuften TL zu jedem unteren Teil hinzu. Pflaumenmarmelade, die Ränder mit Wasser bestreichen, dann falten

Legen sie auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech, fette die Spitzen mit Kokoscreme ein und schneide die Spitzen an einigen Stellen ab.

Backen:

In einem auf 190 Grad vorgeheizten Ofen programmieren untere und oberes Programm in 42 bis 45 Minuten.