Pfannkuchen aus dem Grüne-Banane-Mehl

Ein neutral schmeckender Teig, der nicht reißt, leicht wendbar ist und nicht schnell anbrennt. Aus der Rezeptmenge können 12 dünne Pfannkuchen zubereitet werden.

Zutaten:

– 200 g Grüne-Banane-Mehl (HIER)

– 5 Eier

– eine Prise Salz

– 600 ml Kokosmilch

– 6 EL Xylit (HIER)

– 1 EL Kokosöl zum Backen (HIER)

Die Zutaten in einer Schüssel klumpenfrei mit dem Handmixer vermengen. Den Teig einige Minuten ruhen lassen. Eine Pfanne mit ein wenig Öl heiß werden lassen und wie gewohnt Pfannkuchen backen.

Die fertigen Pfannkuchen mit Marmelade oder Kakao füllen. Fertig!