Vegane  Hackbällchen mit Möhren

Zutaten für 9 Stück:

  • 100 g Safi Free veganes, PROTEINHALTIGES Basispulver für Hackbällchen (HIER)
  • 1 g Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen (Safi Reform Knoblauchgranulat HIER)
  • 65 g gehackte oder geraspelte Möhren
  • 5 g gehackte frische Petersilie
  • 10 g Zitronensaft
  • 80 g Wasser

Zum Braten:

  • Safi Reform Kokosöl (HIER)

Zubereitung:

Möhren, Petersilie und, falls Knoblauchzehen verwendet werden, auch die in einem Universalzerkleinerer zerkleinern.

Die Masse mit dem Wasser, Zitronensaft und dem Basispulver vermengen.

15 Minuten quellen lassen.

9 gleich große Bällchen oder Buletten formen.

Das Öl erhitzen und die Bällchen oder Buletten bei mäßiger Hitze 2,5 Minuten pro Seite ausbacken.

Die fertigen Hackbällchen auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.