Rezept von @corinescooking

 

glutenfrei, hefefrei

 

der perfekte Pizzasnack f√ľr einen Abend mit Freunden! Noch dazu eignet sich dieses Rezept wunderbar um Gem√ľsereste* aus dem K√ľhlschrank schmackhaft zu verarbeiten!

F√ľr ca. 5-6 St√ľck

 

 

f√ľr den Belag l√§sst sich alles an Gem√ľse verarbeiten was das Herz begehrt, oder der K√ľhlschrank im Moment beherbergt.

  • 150g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Oregano, kleine Knoblauchzehe, Oliven√∂l
  • Mais
  • 2 Stangen Fr√ľhlingszwiebel
  • 1/2 Melanzani
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Kugel Mozzarella

 

Zuerst den Teig zubereiten. Hierzu die trockenen Zutaten langsam mit lauwarmen Wasser und Essig in einer Sch√ľssel verr√ľhren. Bis ein glatter Teig entsteht. Die Sch√ľssel dann bedeckt f√ľr ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Nebenbei kann schon die Tomatensauce und das Gem√ľse vorbereitet werden. F√ľr die Sauce passierte Tomaten mit einer kleinen gepressten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer w√ľrzen. Einen Essl√∂ffel Oliven√∂l und frischen oder getrockneten Oregano hinzugeben und alles gut vermengen. Das Gem√ľse in kleine W√ľrfel schneiden. Hierzu empfiehlt es sich die Gr√∂√üe vom Mais als Referenz zu nehmen. Ebenfalls den Mozzarella in solch kleine W√ľrfel/St√ľckchen schneiden und alles in einer kleinen Sch√ľssel vermengen. Fr√ľhlignszwiebel in feine Ringe hacken und ebenfalls unter das Gem√ľse mischen.

Nun den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfl√§che per Hand noch etwas durchkneten und mit einem scharfen Messer in Portionen schneiden. Eine Portion, bzw. Teigkugel sollte etwa gut in die Handfl√§che passen. Mit einem Nudelholz zu kleinen Pizzakreisen ausrollen und die Sauce darauf verteilen. Das Gem√ľse mit dem K√§se gleichm√§√üig dar√ľber geben und die kleinen Pizzen einfach zur H√§lfte einschlagen. Die R√§nder gut andr√ľcken und mit einem Teigrad den Rand fixieren. Zuletzt mit Etwas Oliven√∂l (gerne auch eine Mischung aus Kr√§utern, Knoblauch und Oliven√∂l) die Mini-Calzoni einstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200¬į (Ober- und Unterhitze) f√ľr ca. 25 Minuten golden backen.

 

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten

 

* Nat√ľrlich kann man hier der kulinarischen Vorlieben freien Lauf lassen und alles an Lieblings(pizza)zutaten verarbeiten!