Hafer-Palatschinken

eifrei, glutenfrei, laktosefrei, sojafrei

Zutaten (für 4 Stück):

  • 100 g Safi Free glutenfreie Hafer Pudding Bourbon-Vanille (HIER) ODER 100 g Safi Free glutenfreier Schoko-Hafer Pudding ( HIER)
  • 200 g Kokosgetränk (alternativ kannst du auch ein anderes pflanzliches Getränk beliebiger Art verwenden)
  • eine kleine Prise Himalaya Salz (HIER)
  • Süßungsmittel je nach Geschmack (geht auch ohne, denn die Kokosmilch ist etwas süß)

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.

Die Pfanne erhitzen (währenddessen den Teig rasten lassen, diese Zeit ist ausreichend) und dann die Palatschinken einzeln bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken.

Die Palatschinken lassen sich sehr leicht wenden, sie zerreißen nicht und bleiben nicht kleben! Es reicht, die Pfanne nur ein einziges Mal – vor der ersten Palatschinke – mit etwas Öl zu bepinseln! Lauwarm auskühlen lassen und erst dann schnabulieren! Sie schmecken in ausgekühltem Zustand einfach leckerer!

 

Info 😍🙏🏻 Palatschinken für Babys 😍

Ich habe den Teig so zubereitet, dass sich die Palatschinken auch für mein Kind eignen, das heißt: zuckerfrei, frei von Süßungsmitteln, salzfrei, eifrei und milchfrei;  für mich ohne Weizenmehl.

Obgleich sie weder Salz noch Zucker oder Süßungsmittel enthalten, schmecken sie-  dank der Safi Free Hafer-Pudding Bourbon Vanille und der leckeren Safi Free Zimt-Zwetschken Marmelade 🤤 (auch diese Marmelade enthält keinen Zucker, keine Süßungsmittel, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker!) – einfach himmlisch.

Unglaublich, wie lecker und perfekt  diese Palatschinken sind, obwohl sie keine Zutaten enthalten, die man für die Zubereitung  herkömmlicher Palatschinken braucht (Weizenmehl, Milch, Ei, Zucker, Öl…) und sie schmecken genauso wie die traditionellen Palatschinken, mit dem einzigen Unterschied, dass diese Variante zusätzlich einen Vanillegeschmack hat! 🙏🏻