Walnuss-Beugerl

glutenfrei, kohlenhydratreduziert, milchfrei, ohne Zuckerzusatz, sojafrei, Paleo

Zutaten f√ľr den Teig (9 St√ľck):

Zutaten f√ľr die F√ľllung:

Zum Bestreuen vor dem Backen:

  • 40 g gemahlene Waln√ľsse
  • 10 g Eiwei√ü

Zubereitung des Teiges:

Die trockenen Zutaten gut vermischen.

Die fl√ľssigen Zutaten erw√§rmen, √ľber die Backmischung gie√üen und mit einer K√ľchenmaschine (Knethaken) 3-4 Minuten gut verkneten.

Danach die Sch√ľssel zudecken und den Teig 15 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit ein Blech mit Backpapier auslegen und die Zutaten f√ľr die F√ľllung zusammenmischen.

Den Teig nach dem Rasten auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und  6 mm dick auswalken.

Daraus 10√ó10 cm gro√üe Quadrate ausschneiden. Die herabfallenden¬†Teile wieder solange kneten, auswalken und schneiden, bis kein Teig mehr √ľbrig ist.

Insgesamt erh√§lt man 9 St√ľck.

Die F√ľllung in die Mitte der Quadrate setzen, dann zusammenschlagen und die R√§nder flach zusammendr√ľcken.

Zu 19 cm langen Stangen ausrollen, dabei darauf achten, dass der Teig nicht aufreißt.

Zu Beugerl formen und aufs Blech setzen.

Die Oberfl√§chen mit Eiwei√ü bepinseln und mit den Waln√ľssen bestreuen.

Backen:

In einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- /Unterhitze) 30-35 Minuten backen.

Vom Blech nehmen und auf einem Gitter ausk√ľhlen lassen. (Zun√§chst sind sie noch etwas weich, nach dem Ausk√ľhlen haben sie eine festere Konsistenz.)

Diese Beugerl schmecken wirklich super! Wer ein SEHR leckeres, kohlenhydratreduziertes, weizenmehlfreies, sojafreies und zuckerfreies Safi Reform Gebäck essen möchte, sollte dieses Rezept probieren!