Schoko-Croissants / -Schnecken / -Kuchen mit reduziertem Ballaststoffgehalt

eifrei, glutenfrei, milchfrei, vegan

Zutaten f√ľr 12 St√ľck:

F√ľllung:

100 g Paleo Schokolade (oder Kakaopulver) wird mit S√ľ√üungsmittel, Wasser usw. – je nach Belieben – anger√ľhrt (Paleo Schokoladentafel mit Erythrit HIER! hausgemachtes Schoko- REZEPT HIER!)

Zubereitung:

Die Zutaten – bis auf die Mehlmischung – gut vermischen und 5 Minuten rasten lassen.

Dann die Mehlmischung dazugeben und mit einer K√ľchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.

An einem lauwarmen Ort eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl√§che in 3 gleiche Teile teilen. Die Teile zu je einem Kreis gleicher Gr√∂√üe ausrollen. (Bei Schnecken den Teig rechteckig ausrollen, bepinseln und in fingerdicke St√ľcke schneiden.)

Die H√§lfte der F√ľllung auf das erste Teigst√ľck streichen und das zweite St√ľck darauflegen. Dann kommt die restliche Schokocreme darauf und mit dem letzten Teigblatt bedecken.

In 12 St√ľcke schneiden und vom breiten Ende beginnend aufrollen. Die am Boden der Schale √ľbrig gebliebene Schoko mit etwas Milch verd√ľnnen und die Formen damit bepinseln (Schnecken nicht).

In einem vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad ca. 23-25 Minuten fertig backen. (Darauf achten, dass die Schoko nicht anbrennt!)

Von euch zubereitet:

Safi Free glutenfreier, veganer Kuchen

Safi Free glutenfreie Kakaoschnecken mit reduziertem Ballaststoffgehalt