Linzer Kekse mit Esterhazy-Geschmack

eifrei, glutenfrei, kohlenhydratreduziert, milchfrei, vegan, Paleo

Zutaten f√ľr die Creme:

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und dann das Kuchenmehl dazugeben.

Vom Herd nehmen.

30 g Safi Reform Erythrit, 20 g Erythrit mit Vanillegeschmack, 100 g gemahlene, ger√∂stete N√ľsse, 10 g Safi Reform Kohlenhydratreduzierte Mehlmischung und – je nach Geschmack – Rum oder Rumaroma (kann weggelassen werden)¬† unterr√ľhren.

Ergibt eine himmlisch leckere Creme!

Zutaten f√ľr den Teig:

Den Teig eine halbe Stunde rasten lassen, d√ľnn auswalken und mit einem Keksausstecher (ca 8 cm Durchmesser) Kreise ausstechen.

Ergibt 24 St√ľck.

In einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 8 Minuten backen.

Mit zuckerfreier wei√üer Schokolade oder mit einem ‚ÄěZuckerguss‚Äú (200 g Erythrit Pulver, 15 g Bio Zitronensaft und so viel Wasser, dass der Guss cremig wird) √ľberziehen.

Das Endergebnis: eine himmlisch leckere S√ľ√üigkeit!

Von euch zubereitet:

Kohlenhydratreduzierte Paleo-Linzer Kekse mit Esterhazy-Geschmack

Kohlenhydratreduzierte Paleo-Linzer Kekse mit Esterhazy-Geschmack