Kakaoschnecken aus Goldleinsamenmehl

glutenfrei, kohlenhydratreduziert, milchfrei, ohne Zuckerzusatz, sojafrei, Paleo

Weich. Ohne Nebengeschmack. Leichter und saftiger Teig.

Trocknen nicht aus, wenn man sie stehen lässt.

Zutaten f√ľr den Teig:

Zutaten f√ľr die F√ľllung:

Zubereitung:

Die trockenen und fl√ľssigen Zutaten in separaten Sch√ľsseln vermischen. Dann beide Massen zusammengie√üen und¬† zu einem glatten Teig verkneten.

10 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit die F√ľllung zubereiten und ein kleineres Blech mit Backpapier auslegen.

Den Teig nach dem Rasten auf einer bemehlten Arbeitsfl√§che durchkneten und zu einem 30√ó20 cm gro√üen Teigst√ľck¬† ausrollen.

Die Kakaocreme gleichmäßig auf dem Teig  verstreichen und fest aufrollen. Dann in 10 Scheiben von gleicher Größe schneiden.

Die Kakaoschnecken auf das Blech legen.

Backen:

In einem vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Ober-/Unterhitze)  25-28 Minuten backen.

Nach dem Backen sind die Schnecken noch weich, nach dem Ausk√ľhlen werden sie h√§rter.

Vom Blech nehmen und auf einem Gitter ausk√ľhlen lassen.

Das Gewicht von 10 St√ľck Schnecken im abgek√ľhlten Zustand: 407 g

N√§hrwerte pro St√ľck:

Energie: 78 kcal (mit Ballaststoffen)

Eiweiß: 5,1 g

Fett: 4,1 g

Kohlenhydrate: 1 g (√ľber Energie verf√ľgender Wert!)

Nährwerte je 100 Gramm:

Energie: 191 kcal (mit Ballaststoffen)

Eiweiß: 12,5 g

Fett: 10,1

Kohlenhydrate: 2,3 g (√ľber Energie verf√ľgender Wert!)

Von euch zubereitet:

Paleo Kakaoschnecke

Kakaoschnecken aus Goldleinsamenmehl

Kohlenhydratreduzierte Paleo Kakaoschnecken