Palatschinken aus Hafermehl

glutenfrei, kohlenhydratreduziert, milchfrei, ohne Zuckerzusatz

Zutaten (f√ľr 5 St√ľck):

Pfanne: 22 cm Durchmesser

Zubereitung:

Die Mehle mit dem Erythrit, dem Salz und der Zitronenschale vermischen.

Das Wasser in eine andere Sch√ľssel gie√üen, das Ei hinein schlagen, das Aroma und das √Ėl dazugeben und mit einem Schneebesen gut verr√ľhren.

Danach das Mehl zur Fl√ľssigkeit geben und zu einer klumpenfreien Masse verr√ľhren.

5 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit den Palatschinkenteig einige Mal umr√ľhren (den Teig vor jedem Backen mit dem Sch√∂pfl√∂ffel umr√ľhren).

Backen:

Die Pfanne mit dem √Ėl auspinseln und den Teig eingie√üen.

Der Teig wird dick, aber er lässt sich in der Pfanne durch Herumschwenken leicht und gleichmäßig verteilen.

Die Hitze auf etwas mehr als die mittlere Stufe schalten und backen, bis die Ränder der Palatschinke anfangen braun zu werden.

Dann wenden und auch die andere Seite goldbraun backen.

Durchschnittliche Menge von einem St√ľck Palatschinke: 46 g

N√§hrwerte pro St√ľck:

Energie: 90,7 kcal (mit Ballaststoffen)

Eiweiß: 4,8 g

Fett: 6 g

Kohlenhydrate: 2,9 g

Update (von euch zubereitet):

Kohlenhydratreduzierte Palatschinken aus Hafermehl

Kohlenhydratreduzierte Palatschinken aus Hafermehl