Mikrowellen-Kuchen mit extra viel Schokolade

glutenfrei, milchfrei, Paleo

Zutaten (für 4 Personen):

Zubereitung:

Die Schokolade und das Kokosöl über Dampf schmelzen lassen.

3 Eier mit einer Gabel aufschlagen und zu der etwas abgekühlten Schokoglasur geben und mit dem Kuchenmehl verrühren.

In eine mit Kokosöl bepinselte Porzellanschüssel (Durchmesser: 15 cm, Höhe: 5 cm, der Boden verengt sich nach innen) füllen. (Man kann auch eine Porzellan- oder Glasschale oder eine Jena-Schüssel mit gleichem Fassungsvermögen verwenden.)

In der Mikrowelle bei 750 Watt 5 Minuten backen und weitere 3 Minuten in der geschlossenen Mikrowelle stehen lassen.

Das Törtchen in 3 Teile schneiden, mit zuckerzusatzfreier Ribiselmarmelade oder mit säuerlicher Marmelade jeder Art füllen.

Unter Zugabe von 1 EL Kokosöl, 1 EL Safi Reform holländisches Kakaopulver und 1 EL Kokoscreme eine Schokoglasur zubereiten und auf das Törtchen streichen.

Mit gehackten Mandeln und einer geviertelten getrockneten Marille dekorieren.