Donuts

eifrei, glutenfrei, hefefrei, milchfrei, kartoffelfrei, maisfrei, ohne Zuckerzusatz, reisfrei, samenfrei, sojafrei, vegan

Diese Krapfen nehmen nicht viel Öl auf, sind sĂ€ttigend und schmecken köstlich. Sie eignen sich fĂŒr alle, die auf eine fettreduzierte ErnĂ€hrung achten möchten.

Zutaten fĂŒr 7 StĂŒck, 325 g:

Zubereitung:

Das Kokosöl erhitzen.

Die Zutaten – bis auf die Backmischung – der Reihe nach vermischen. Zuletzt die Backmischung dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

5 Minuten rasten lassen.

Den Teig auf einer sehr leicht bemehlten ArbeitsflĂ€che ca. 1 cm dick ausrollen. (Der Teig darf nicht dicker sein, die Donuts gehen beim Backen im Öl schön groß auf.)

Mit einem Krapfenausstecher oder einem Glas (Durchmesser 8 cm) runde Kreise ausstechen. FĂŒr den inneren kleinen Kreis nimmt man einen kleinen Krapfenausstecher oder ein Schnapsglas (Durchmesser 3 cm), um die typische Donut-Form zu erhalten.

Im heißen Kokosöl auf beiden Seiten ca 2 Minuten goldbraun backen. Dabei darauf achten, dass sie sehr schnell gebacken werden. Die fertigen Krapfen auf KĂŒchenpapier abtropfen lassen. Nehmen nicht viel Öl auf.

Je nach Geschmack mit Marmelade bestreichen oder mit Schokoglasur (fettarme „Schokoglasur“: Kakaopulver/Karobpulver, Erythrit Pulver und Wasser vermischen) oder farbiger „Zuckerglasur“ (Zuckerglasur: Erythrit Pulver mit dem Saft von farbigen FrĂŒchten verrĂŒhren, z.B. mit Erdbeersaft) (Safi Reform Karobpulver HIER!) (Safi Reform Erythrit Pulver HIER!) ĂŒberziehen.

1 STÜCK KRAPFEN KOSTET ca. 0,35 EUR

1 STÜCK KRAPFEN ENTHÄLT ca. 16 g Kohlenhydrate, mit Erythrit (in Öl gebacken: 14,3 Gramm)

1 STÜCK KRAPFEN ENTHÄLT ca. 80 Kalorien (+ eine minimale Menge an Kokosöl, in dem der Krapfen gebacken wird, ergibt insgesamt: 90 Kalorien)

Glutenfreie, milchfreie Donuts ohne Aufgehen

Safi Free glutenfreie, vegane Krapfen mit Erdbeerglasur

So wird die Erdbeerglasur zubereitet:

Erythrit Pulver mit Erdbeersaft verrĂŒhren. (Etwas Erdbeergranulat, aus dem der Safi Pudding zubereitet wird, dazugeben. So bekommt die Glasur ihre schöne Farbe.)

Am besten den Saft von aufgetauten tiefgefrorenen Erdbeeren mit Erythrit Pulver und ganz wenig Zitronensaft verrĂŒhren.

Safi Free glutenfreie, milchfreie, eifreie, hefefreie Donuts

Safi Free glutenfreier Donuts

Safi Free glutenfreier Donut:

Durchschnittliche NĂ€hrwerte von einem StĂŒck in Kokosöl gebackenen Donut (100 g):

Energie: 193 kcal 89 kcal

Fett: 4,4 g 2,1 g

Kohlenhydrate: 30,8 g 14,3 g

Ballaststoffe: 7,1 g 3,3 g

Eiweiß: 3,9 g 1,8 g

Salz: 0,2 g 0,1 g

*******************

-> Safi Reform glutenfreie und „Light Paleo-Krapfen“ mit minimalem Kohlenhydratgehalt und mit Eiern zubereitet könnt Ihr wie folgt zubereiten: REZEPT HIER!

Update (von euch zubereitet):

So werden die Safi Free Krapfen im Backofen gebacken und mit hausgemachter zuckerfreier Zwetschkenmarmelade gefĂŒllt:

Den Teig entsprechend dem Zubereitungsvorschlag auf der Packung zubereiten und 0,5 cm dick ausrollen. Auf jeden Krapfen in die Mitte 1 TL Marmelade setzen, die RĂ€nder mit Wasser dĂŒnn bepinseln, mit einem anderen kreisförmigen Teig bedecken und die RĂ€nder fest zusammendrĂŒcken. Aufs Blech legen, die OberflĂ€che sehr dĂŒnn mit Kokosöl bepinseln und in einem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen (Umluft) 22 Minuten backen. Donuts nach der  Halbzeit wenden. Die fertigen Donuts mit Safi Reform Erythrit Pulver bestreuen.

Safi Free glutenfreie Donuts aus dem Backofen

Safi Free gluten-, milch-, ei- und hefefreie Donuts

Safi Free glutenfreie Churros

Safi Free glutenfreie “Oreo”-Donuts