Faschingskrapfen

glutenfrei, energiereduziert, hefefrei, milchfrei, ohne Zuckerzusatz, milchfrei, light paleo

Zutaten f√ľr 5 St√ľck:

Zubereitung:

Die Krapfen Backmischung mit der Zitronenschale in einer Sch√ľssel gut vermischen.

Wasser, 1 ganzes Ei und¬† 3 Eiklar in eine andere Sch√ľssel geben und schaumig schlagen. Die Krapfen Backmischung mit Zitronenschale unter die Eimasse heben¬† und zu einem glatten Teig verarbeiten. Es d√ľrfen keine Kl√ľmpchen mehr vorhanden sein.

25 Minuten rasten lassen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl√§che gut durchkneten und d√ľnn ausrollen.¬†Mit einem runden Ausstecher (ca 8 cm) oder mit einem Glas 5 Krapfen ausstechen.

Die Krapfen in heißem Kokosöl auf beiden Seiten goldbraun backen. Die Krapfen mit der oberen Seite zuerst herausbacken. Die Pfanne dabei zudecken. Die Krapfen nach ca 3 Minuten umdrehen und ohne Deckel ca weitere 3 Minuten weiterbacken. So bekommen die Krapfen den schönen weißen Rand!

Die fertigen Krapfen aus dem Fett heben, auf K√ľchenpapier abtropfen¬† und ausk√ľhlen lassen.

Je nach Geschmack servieren (mit Marmelade deiner Wahl f√ľllen)!