Brot

glutenfreie, kohlenhydratreduziert, Paleo

Zutaten f√ľr 435 g:

Zubereitung:

Eier, Wasser, Zitronensaft, Salz und √Ėl vermischen und mit dem Handmixer (Knethaken) gut verarbeiten. Die Backmischung dazugeben und zu einem Teig verkneten (1,5-2 Minuten).¬† (Man kann nat√ľrlich auch mit der Hand arbeiten, das fertige Brot wird so kompakter und flacher). Zun√§chst ist der Teig noch etwas klebrig, das √§ndert sich nach dem Rasten.

10 Minuten rasten lassen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und zu einem Brotlaib formen.

Die Oberfl√§che mit etwas √Ėl bepinseln und mit einem scharfen Messer beliebig einschneiden.

Im vorgeheizten Backofen erst bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) 30 Minuten backen, dann bei 180 Grad (ohne Umluft) weitere 30 Minuten backen.

Aus diesen Zutaten kann man auch 5 St√ľck Br√∂tchen, Kipferl und Baguettes formen. Dabei verk√ľrzt sich aber die Backzeit bei 200 Grad auf 40 Minuten.

Auf einem Gitter ausk√ľhlen lassen, danach aufschneiden.

 

Ihr habt gemacht

Rezept von @mrfoodfoox

 

Bin bei solchen Backmischungen immer skeptisch aber ey wurde komplett positiv √ľberrascht ūüė≥ .

Schnell gemacht, knusprig, fluffig und top Zutaten.

Kalorientechnisch zwar √§hnlich wie normale Br√∂tchen aber mit wie ich finde besserer N√§hrstoffverteilung ūüĎĆūüŹĽ

Bestrichen mit dem passender Marmelade / Erdnussbutter und die andere H√§lfte mit dem besten Protein Spread – perfekt f√ľr’s Sonntagsfr√ľhst√ľck ūü§§