Große „Schoko“-Kekse

eifrei, glutenfrei, milchfrei, ohne Butter, ohne Zuckerzusatz, vegan

Zutaten für 15 Stück:

Wer keine fettarme Diät hält, soll einen großen EL hartes Kokosfett dazugeben, sonst werden die Kekse am nächsten Tag trocken.

Zum Bestreuen:

Zubereitung:

Die trockenen und flüssigen Zutaten in separaten Schüsseln zusammenmischen.

Dann die 2 Massen vermengen und zu einem klebrigen Teig verkneten.

Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Das Erythrit Pulver mit dem Bambusfasermehl vermischen.

Aus dem Teig mit feuchten Händen nussgroße Knödelchen formen und in dem mit Bambusfasermehl vermischten Erythrit wälzen.

Wenn der Teig zu klebrig ist, muss man ihn zusätzlich mit etwas Zuckerersatz zwischen den Handflächen rollen und nochmals im Erythrit Pulver wälzen.

Backen:

In einem vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad (Unter-/Oberhitze) 12 Minuten backen.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schmecken traumhaft gut.

Nährwerte pro Stück:

Energie: 57 kcal

Eiweiß: 1,1 g

Fett: 1,3 g

Kohlenhydrate: 10,7 g

Update (von euch zubereitet):

Safi Free vegane große Schokokekse

Safi Free vegane große Kekse

Safi Free vegane große Kekse