Brot gefüllt mit Spinat und Topfen aus Eiklar

glutenfrei, hefefrei, milchfrei, sojafrei, Paleo

Zutaten:

Teig:

Füllung:

Für das Bepinseln vor dem Backen:

  • 12 g Eiweiß

Zuerst bereitet man die Füllung zu:

Die gewürfelten Zwiebeln im Öl glasig anschwitzen und den Spinat dazugeben. (Bleibt zu viel Wasser in der Pfanne, sollte man die Temperatur höher stellen und unter ständigem Rühren verdampfen lassen.)

Dann die anderen Zutaten dazugeben und verrühren.

Zubereitung des Teiges:

Die trockenen und flüssigen Zutaten in separate Schüsseln geben, die beiden Massen vermengen und zu einem klumpenfreien Teig verrühren.

10 Minuten rasten lassen.

Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Nach dem Rasten:

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, auswalken und in zwei gleich große Stücke teilen.

Aus dem einem Teil des Teiges einen Kreis mit einem Durchmesser von 21 cm ausschneiden, aus dem zweiten Teil einen Kreis mit einem Durchmesser von 25cm ausschneiden.

Den kleineren Teig  aufs Blech legen, die Füllung kreisförmig am Rand auftragen sowie eine größere Portion der Füllung in die Mitte des Teiges setzen. Das größere Teigstück darüberstülpen und die Ränder gut andrücken. Zum Schluss den Teigkranz in gleich großen Abständen 16 Mal einschneiden und die entstandenen Stücke aufdrehen, sodass die Füllung sichtbar wird.

Mit dem Eiweiß bepinseln und im vorgeheiztem Backrohr bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca 45 min backen. Aus dem Backrohr nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Formen. Die Quelle des Fotos: http://www.liveinternet.ru/users/verida/post316029335/

Die Menge beträgt 813 g.

Nährwerte pro 100 Gramm:

  • Energie: 187 kcal (mit Ballaststoffen)
  • Eiweiß: 10,4 g
  • Fett: 7,9 g
  • Kohlenhydrate: 13,6 g