Brötchen aus Hafermehl

glutenfrei, hefefrei, kohlenhydratreduziert, milchfrei, sojafrei

Zutaten:

Zubereitung:

Die flüssigen Zutaten gut vermischen, die anderen Zutaten dazugeben und gründlich zu einem Teig verkneten.

5 Minuten ruhen lassen.  Aus dem Teig Brötchen oder kleine rosenförmige Brötchen formen (wie in meinem Fall).

Den Teig in 4 Teile teilen,  Kügelchen formen, halbieren und ausrollen. Je zwei Stück zu einem geflochtenen Strang zusammendrehen und einen Kranz bilden. Die Enden mit Wasser beträufeln und gut ineinanderdrücken.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Mischung aus Wasser und Kokosöl bepinseln und die Brötchen im Ofen bei ca. 175-180 Grad (Unter- und Oberhitze) ca 40 Minuten backen.

Brötchen mal in einer originellen Form.